Stammesversammlung 2021 Antrag 4

Vorgelegt am 25.02.2021

Antragsgegenstand: Aufhebung des Beschlusses zur Aufgabenübertragung der Stammesleitung an die Leiterrunde

Antragsstellende: Stammesleitung DPSG Stamm Hohenlimburg

Die Stammesversammlung möge beschließen:

Der Stamm Hohenlimburg überträgt künftig nicht mehr die Aufgaben der Stammesleitung an die Leiterrunde.

Begründung:

In der Stammesversammlung 2017 hat unser Stamm beschlossen, dass die Aufgaben der Stammesleitung an die Leiterrunde übertragen werden. Der Beschluss der Stammesversammlung spiegelte damals unsere Arbeitsweise im Stamm wider und machte diese auch formal gültig. Seit etwas mehr als einem Jahr haben wir die Struktur in unserem Stamm allerdings umgestellt. Wir haben nun zwei verschiedene Gremien, die sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten auseinandersetzen: Die Leiterrunde und die Stammesleitung. So ist es in der Satzung der DPSG auch normalerweise angelegt. Diese Entscheidung haben wir getroffen, da wir den Schwerpunkt in unseren Leiterrunden weg von den organisatorischen Dingen, hin zur inhaltlichen Arbeit in unserem Stamm entwickeln wollten. Die meisten organisatorischen Angelegenheiten laufen deshalb jetzt über die Stammesleitung, die aus jeweils einer Person aus jedem Leitungsteam, dem Vorstand und mit beratender Stimme auch dem Kassenprüfer und einem Mitglied des Raumwärte-Teams besteht.

Da sich diese Arbeitsweise für uns aktuell als effektiver und gewinnbringender herausgestellt hat, möchten wir mit diesem Beschluss unsere neue Arbeitsweise auch formal bestätigen lassen.